TYPO3 MULTISHOP
12.07.2019 |  

Grußwort zur Kerb Trechtingshausen 2019

Von links: Elias Loh, Alena Issing, Joelle Schreiber, Anne Werner, Robin Ring und Marie Laloi.

Mit der Kerb, dem traditionsreichsten Fest unserer Gemeinde, schließt sich im Wesentlichen der Veranstaltungsreigen für diesen Sommer in Trechtingshausen.

Der aktuelle Kerbejahrgang 1999/2000 sowie die Interessengemeinschaft Dorfleben haben sich zur diesjährigen Kerb, die von Freitag, 02.08. bis Montag, 05.08.2019, auf dem „Rummelplatz“ auf dem alten Sportplatz am Rhein stattfindet, wieder ein ansprechendes Programm, das wiederum einige Neuerungen beinhaltet, ausgedacht. So wird an allen Veranstaltungstagen - mit Ausnahme des Kerbesamstag, wo die örtlichen 4 Nachbarschaften ihre Brunnenfeste feiern-

  • Live-Musik geboten,
  • innerorts ein kostenloses Kerbetaxi eingesetzt,
  • konnte der Kerbejahrgang 1999/2000 mit Bertold Theis für Kerbemontag einen in der Region bekannten Alleinunterhalter verpflichten.


Auch die soziale Komponente kommt an Kerb nicht zu kurz: So hat die Interessengemeinschaft Dorfleben die Tschernobylkinder, die jedes Jahr unsere Region besuchen, mit ihrem Betreuertross für Freitag zum Kerbeessen eingeladen.

Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Besucher aus Nah und Fern den Weg zur Trexhaiser Kerb finden. Besuchen Sie unseren Ort, die Kerbeveranstaltungen sowie auch die örtliche Gastronomie, die Ihnen zu gewohnt günstigen Preisen Speisen und Getränke anbieten und feiern Sie mit uns getreu dem Motto

„Wo muss man hin, wo muss man sein?
Zur Kerb nach Trexico am Rhein!“

die Kerbetage 2019.

Hier gibt es das Programm zum Download.


Herbert Palmes
Ortsbürgermeister