Willkommen in Trechtingshausen

Von Burgen verwöhnt. Trechtingshausen hat gleich zwei bedeutende Rheinburgen in unmittelbarer Nähe, die wahrlich romantische Gefühle am Rhein wecken.

Rheinstein thront wie ein Falkennest auf steilen Felsen und kann sich rühmen, einen wunderschönen Burggarten mit einer mehrhundertjährigen Rebe zu besitzen, die im Sommer den Garten majestätisch überspannt. Hier, wie auch auf der benachbarten Burg Reichenstein, sind Reisen durch Raum und Zeit erlebbar. Ritter oder Großwildjäger, Burgvogt oder Schlossgespenst lassen sich mühelos zwischen den unzähligen Ausstellungsstücken und Einrichtungsstilen nachempfinden.

Die beiden Burgen sind wie die exponiert am Rhein gelegene Clemenskapelle in ihrer romanischen Schlichtheit der Schatz von Trechtingshausen. Heute liegen die Burgen wie auch die Kapelle auf einem schönen Rundwanderweg, den der Besucher vom Ort aus durch das wildromantische Morgenbachtal, durch lauschige Täler und über das Schweizerhaus mit fantastischem Ausblick nehmen kann.

 
22.07.2014 |  

Großer Erfolg für die Ortsgemeinde Trechtingshausen: Bahn schließt Bahnübergang gegenüber Morgenbachtal

Weiterlesen
 
22.07.2014 |  

Rathaus am Kerbedienstag geschlossen

Weiterlesen
 
16.07.2014 |  

Kerb Trechtingshausen: Einladung zur Weinprobe

Weiterlesen
 
16.07.2014 |  

Grußwort zur Kerb Trechtingshausen 2014

Weiterlesen
 
16.07.2014 |  

"Kerweborsch 2014"

Weiterlesen
 
16.07.2014 |  

Programm Kerb 2014

Weiterlesen
 
7.07.2014 |  

Fester Sperrmülltermin 2015

Weiterlesen
 
20.03.2014 |  

FestungsLeuchten 2014 und RheinLeuchten 2014 Das Lichtkunstfestival auf der Festung Ehrenbreitstein Koblenz, Burg Rheinfels in St. Goar und Classic City in Rüdesheim

Weiterlesen
 
14.03.2014 |  

Kirschenexpertin zeigt richtigen Baumschnitt - Theoretische Einführung zu Pflanzung, Schnitt und Pflege in der Grillhütte in Filsen

Weiterlesen
 
13.02.2014 |  

Brücke im Mittelrheintal

Weiterlesen